"Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe so müd geworden, dass er nichts mehr hält.
Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe und hinter tausend Stäben keine Welt".
(Rainer M. Rilke)

Liebe Csöpi,

Man kann auch mit 3 Beinen fest im Leben stehen.
Oder 3 ½ sind es bei Dir ja eher
Was Dir geschehen ist, warum Dir ein Stück Bein
fehlt, wir wissen es nicht.
Aber es war sicher ein schweres Trauma
Genau wie das Schicksal, allein auf der Straße
Deine Welpen durchzubringen.

Was Du alles überwunden und geschafft hast!
Dein Handicap behindert Dich kein bisschen.
Nur wir Menschen sehen oft das „arme Tier“
Arm dran bist Du tatsächlich,
Aber nicht, weil ein Stück Bein fehlt
Damit kommst Du locker klar.

Arm dran bist Du, weil Du so auf ein Zuhause hoffst
Auf Deine Menschen wartest
Auf Streicheleinheiten und Zuwendung
Auf eine liebevolle Hand, die Dich an die Pfote nimmt.

Und wenn auch nicht vier komplette Beine,
So bringst Du so viel anderes mit:
Liebe zu kleinen und großen Menschen
Und zu allen anderen Hunden
Bist freundlich, ruhig, angenehm und einfach ein
Wunderbarer Schatz.

Nun muss es doch für Dich klappen, liebe Csöpi!

 

Hier geht es zu Csöpi 1

 
Template by i-cons.ch / namibia-forum.ch
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Weitere Informationen