"Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe so müd geworden, dass er nichts mehr hält.
Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe und hinter tausend Stäben keine Welt".
(Rainer M. Rilke)

11.10.2017
Liebe Tierfreunde,
unser Teammitglied Conni Wilschewski hat mit ihrem Mann Udo und ihrem Teamkollegen Kai Richter ihre zweite Ungarnfahrt absolviert und lässt uns mit ihrem Reisebericht daran teilhaben. "Meine zweite Ungarnfahrt" lesen sie weiter hier.
Ihr Pusztahunde-Team

 
Template by i-cons.ch / namibia-forum.ch
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Weitere Informationen