"Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe so müd geworden, dass er nichts mehr hält.
Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe und hinter tausend Stäben keine Welt".
(Rainer M. Rilke)

Virág

Titel: Virág
in Ungarn vermittelt
Rasse: Bologneser
Geschlecht: Hündin
geboren: ca. 10/2009
Farbe: weiß
Schulterhöhe: ca. 25 cm
kastriert: ja
Aufenthaltsort: Tierheim Orosháza
Aufnahmedatum: 02.05.2017
Listenhund: nein
Tierheim-Nr: 053/2017
Beschreibung:

 

 

Virág wurde auf der Straße gefunden und ins Tierheim gebracht. Ihr Besitzer hat sich dort rasch gemeldet, um sie abzuholen. Als man ihm bei der Abholung mitteilte, dass Virág Tumore an ihren Zitzen hat, wollte er sie doch nicht mehr zurück haben. Er ließ sie lieber im Tierheim. Virág wurde im Tierheim operiert und die Zitzen der rechten Seite wurden vollständig entfernt. An der linken Gesäugeleiste wurde ebenfalls ein Tumor entfernt. Virág geht es besser, aber für sie ist als kleiner Hund und mit dieser Vorgeschichte ist der kommende Winter Gift. Virág sucht daher dringend Menschen, die bereit sind sie in den kommenden Wochen, Monaten und Jahren zu wärmen, zu halten und zu lieben. So wie sie ist und trotz oder vielleicht auch gerade wegen ihrer Erkrankung.

Virág ist eine leise und ruhige Hundepersönlichkeit. Sie ist äußerst menschenbezogen. Sie mag nicht gerne alleine bleiben. Sie möchte am Liebsten überall mit dabei sein. Virág ist ein sehr intelligenter Hund. Wenn sie positive Rückmeldungen bekommt, ist sie nur zu gerne bereit alles richtig zu machen, um ihren Menschen zu gefallen. Sie verträgt sich gut mit Hunden beiderlei Geschlechts und ist leinenführig.

Altersbedingt neigt sie manchmal ein wenig zu Sturheit.

Gegenüber ihr unbekannten Fremden braucht sie ein wenig Zeit zum Auftauen. Hat sie Vertrauen gefasst, ist sie uneingeschränkt liebenswürdig und verschmust.

Virág und ich warten auf Ihre Nachricht per Telefon oder email, um weitere Einzelheiten zu Virág und ihrem möglichen Umzug zu Ihnen besprechen.

Video:
Video_2:
Video_3:
Vermittlung: Birgit Schmitz
Mobil: 0174-8233772

Die kleine Virág war ganz alleine frierend und hungrig auf den Straßen Ungarns unterwegs. Zunächst konnte schnell ihre Familie ausfindig gemacht werden, aber auf ein Happy End und ihre Menschen hat Virág vergeblich gewartet.

Da sie Tumore an beiden Gesäugeleisten hatte, die dringend operiert werden mussten, wollte die Familie Virág nicht mehr haben.

So blieb die freundliche kleine Maus im Tierheim und wurde mittlerweile erfolgreich operiert, sämtliche Tumore wurden entfernt und Virág hat sich auf der Krankenstation von dem schweren Eingriff erholt. Sie ist mittlerweile schon wieder ganz munter und ist sehr anhänglich.

Wenn Sie der kleinen wuscheligen Virág mit einer Patenschaft oder einer einmaligen Spende helfen möchten, freuen wir uns sehr über jede Unterstützung.

Unsere kleine Virág ist versorgt, herzlichen Dank für die Hilfe!

Patenhunde Gallerie: 1493
Zu finden in: in Ungarn vermittelt
 
Template by i-cons.ch / namibia-forum.ch
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Weitere Informationen